-Anzeige-

Louis Vuitton Taschen : Fake Check – Original oder Fälschung?


In diesem Louis Vuitton Taschen Fake Check werfen wir einen Blick auf die besonderen Merkmale der beliebten Taschen, damit Ihr diese so sicher wie möglich von angebotenen Fälschungen unterscheiden könnt.


-Werbung-

Louis Vuitton Taschen Fake erkennen

louis-vuitton-fake-check

Auch wenn einige Plagiate den Original oft sehr detailgetreu nachgemacht sind gibt es irgendwo leichte Unterschiede und genau die sollt Ihr erkennen.

Louis Vuitton echt oder unecht? – Die Hinweise im Blick

Der Preis
Da es sich bei diesen Handtaschen um sogenannte Luxusartikel handelt, die von Hand mit sehr viel Liebe zum Detail geschaffen wurden, sollte einen ein besonders günstiger Preis direkt in Warnstimmung versetzen. Selbst gebrauchte Taschen sind sehr wertstabil und haben Ihren Preis. Gerade bei Onlineangeboten sollte man vorher einen kleinen Background-Check machen.

Folgende Fragen sollte man sich stellen:

  • Verfügt der Onlineshop über ein ordentliches Impressum? AGB und eine korrekte Rechtschreibung? (Im Luxus-Sektor wird höchster Wert auf Perfektion gelegt!)
  • Hat der Shop / Verkäufer viele positive Bewertungen, Rezensionen oder Erfahrungsberichte von Fashion-Bloggern?
  • Ist der Preis im Vergleich mit anderen Shops fühlbar „zu gut, um wahr zu sein“?

Der Innengeruch
Dieser Test ist zwar super simpel, allerdings ein ganz starkes Indiz für eine Fake Tasche. Öffnet man die Tasche und riecht in sie hinein, sollte niemals ein plastikartiger, chemischer (nach Kleber) Geruch zu vernehmen sein. Original Taschen werden per Hand vernäht und nicht geklebt!

Die Nähte
Die Nähte sind sehr genau und regelmäßig gezogen, man entdeckt keinerleih Knoten oder Ausfransungen. Sie haben meist einen leichten Verlauf pro Einzelstich von links unten nach rechts oben. Bei Fake-Taschen ist die Naht oft komplett gradlinig.

Verpackung
Die metallischen Applikationen werden bei Originaltaschen niemals mit kleinen Folien zum Schutz beim Versand überzogen. Blaue oder transparente Plastikfolien zum Schutz vor Kratzern sind ein no go. Bestellt man sich eine Originaltasche, wird diese in einem sehr hochwertigen Karton geliefert. Beim Öffnen befindet sich die Tasche sicher verstaut in einem cremefarbigen Säckchen mit dem Louis Vuitton Schriftzug darauf. Darin befindet sich ausschließlich die Tasche und kein Füllmaterial wie Papierschnipsel oder Ähnliches.


Wer sich für originale LV-Taschen interessiert sollte direkt in die Boutique gehen.

Um noch mehr sichbare Hinweise zu bekommen, werft einen Blick in folgendes Youtube-Video:

Datenschutzhinweis:
Sobald Du auf den Play-Button klickst, wird ein YouTube-Video geladen. Dabei werden personenbezogene Daten (Deine IP-Adresse) an YouTube gesendet.

Alternativ kannst Du
das Video auf
YouTube ansehen.

Du willst weitere Infos? Dann lies diese Fake-Checks ebenfalls!

Louis Vuitton Taschen : Fake Check – Original oder Fälschung?
3.2 (63.64%) 11 votes
PS: Um den Link zu dieser Seite Freunden zu schicken, kannst Du Dir mit nur einem Klick die...
Artikel-URL kopieren
Teilen per
Facebook
WhatsApp
Hinweis: Sollten wir in diesem Artikel Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwendet haben, sind diese durch „(Provisions-Link)" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält handtaschen-test.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.

-Werbung-
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Unter Datenschutz erfährst Du mehr dazu.
schließen