Handtaschen Sale – worauf achten?

Handtaschen Sale – worauf achten?
5 (100%) 1 vote

Wenn diese Beiden Worte erklingen, lassen sie die Herzen von millionen Frauen höher schlagen. Die Rede ist vom Handtaschen Sale.

Handtaschen Sale – das beste Angebot gewinnt!

Pünktlich zum Start in die nächste Modesaison ist es wieder soweit. Überall in den Fensterscheiben der Shoppingcentren werben auffällige Bilder mit dem Wort Sale und locken die Blicke auf die schönsten Taschen.

Doch nicht nur in den Läden werden wundervolle Handtaschen im Sale angeboten. Auch in der Onlineshopping-Welt geht es zu unser aller Freude heiß her.

Taschen-Liebe auf den ersten Blick!

Kennt Ihr dieses Gefühl? Als Taschenfan hat man die Augen und Ohren immer für gute Schnäppchen offen. Es scheint seltsam, doch je mehr man sucht, desto länger schwieriger scheint es die passende Tasche zu finden. Lässt man es jedoch locker angehen und „braucht“ (Mhmm, muss man eine neue Handtaschen unbedingt brauchen?) gerade keine, zieht man ein gutes Angebot wie von Zauberhand an.

In solchen Augenblicken fällt der Blick ganz schnell auf den Preis. Wenn dieser dann noch stark Reduziert ist kommt noch mehr Freude auf. Wann hast Du Dir zuletzt eine schöne Tasche gegönnt?


Hier geht´s direkt zum Taschen Sale*


Taschen aus dem Sale vom Umtausch ausgeschlossen?

Hierzu ein kleine Story von (nennen wir sie mal) Svenja.

Freitag Abend. Entspannt sitzt Svenja auf der Couch. Plötzlich gegen 21 Uhr hört sie im Flur ihr Handy vibrieren. Nach einem leichten Gähnen steht sie auf und schlurft lockeren Schrittes zu Ihrer Handtasche.

Sie öffnet den Reißverschluss, greift in das Seitenfach und sieht das Blinken auf Ihrem Handydisplay. Eine Nachricht von Ihrer besten Freundin Andrea. „Hey Svenja, ich habe supergute Neuigkeiten für Dich! Morgen um 10:30 Uhr beginnt der HANDTASCHEN SALE bei unserem Lieblingshändler! Gute Nacht und bis morgen.“

Der Ausdruck in Svenja´s Gesicht verändert sich in diesem Moment schlagartig. Ihre Augen funkeln und sie macht einen Freudensprung. Auch wenn es vom Gehalt her nicht gerade der Anfang des Monats ist. Für gute Angebote kann man immer mal eine Ausnahme machen.

Mit einem breiten Grinsen auf den Lippen, tippt Svenja die Antwort in Ihr Handy. „JAAA!!! Ich freue mich! Danke für den Tipp! Ich werde morgen früh direkt nachschauen was die Angebote machen. Taschen kann ich nie genug haben. Wir schreiben morgen dann. Knutscha x“.

Svenja erinnert sich noch wunderbar an das letzte Jahr. Damals hatte sie im Sale ihre Traumtasche mit einem Rabatt von 50% gekauft. Schon bei dem Gedanken an diesen Moment in dem sie Ihre Tasche für die Hälfte des Preises gesehen hat, bekommt sie Herzklopfen.

Am nächsten Morgen wacht sie früh auf und fühlt sich top-fit. Nach einem leckeren Smoothie schnappt sie sich Ihr Handy und legt los. Schon nach wenigen Minuten ist es soweit, eine neue Errungenschaft ist gesichtet.

Für Svenja ist es Liebe auf den ersten Blick und sie spürt eine Hitzewelle durch Ihren Körper sausen. Gut beleuchtet steht die Henkeltasche in einem Regal und rechts daneben eine magische Zahl.

Reduziert um 30%. Leicht skeptisch ließt sie den nebenstehenden Satz (Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen!) und fragt sich ob das denn rechtens ist. „Ach egal, es wird schon alles in Ordnung damit sein.“ denkt sie sich und bezahlt wenige Sekunden später.

Zuhause angekommen macht sie direkt erst einmal Fotos von der Tasche und schickt sie Andrea. „Hammer oder?“ „Ja, die Farbe gefällt mir sehr gut und der Schnitt ist traumhaft! Was hast Du bezahlt?“

„Finde ich auch, ich habe sie für 299 € bekommen, sie war um 30% reduziert. Ich bin überglücklich!“ Immer wenn Svenja eine neue Tasche hat, hält sie gerne die Nase hinein. Sie liebt diesen neuen Duft im Innern der Handtasche.

Just in diesem Moment entdeckt Svenja, dass einige Nähte im Innern der Tasche beschädigt sind und sich das Innenfutter vom Leder löst. Sichtlich geschockt erinnert sie sich an die Worte „vom Umtausch ausgeschlossen“ und kalter Schweiß sammelt sich auf Ihrer Stirn.

Doch gilt der Satz jetzt auch für diese Situation?

Würde Ihr die Tasche einfach so nicht mehr gefallen oder hätte sie diese woanders günstiger gesehen, könnte der Verkauf rückabgewickelt werden, wenn der Verkäufer es zulässt. Einige Verkäufer bieten diesen Service, doch handelt es sich dabei um Kulanzfälle. Er muss es nicht!

Anders sieht es jedoch aus, wenn die Ware einen oder mehrere Mängel aufweist. In einem solchen Falle bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte in Form von Rücktritt, Nachbesserung/Austausch und sogar Schadensersatz.

Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir Euch die Quittung nach jedem Kauf nicht in den nächsten Mülleimer zu feuern, sondern sorgfältig aufzubewahren. Damit könnt Ihr nachweisen, dass der Artikel an einem bestimmten Datum an dem jeweiligen Ort gekauft wurde.


Pssst. Handtaschen Sale

Einen wichtigen Tipp haben wir noch auf Lager. Hast Du schon einen Blick auf diese Handtaschen im Sale* geworfen?


-Werbung-